11.04.2019

Top 3 Festivals in Europa – Inselfeeling, Strandklänge, Waldgeflüster

Sonnenschein, Musik und Partyfeeling – freuen Sie sich auch schon? Kaum ein Sommerwochenende in 2019 vergeht in Europa ohne ein buntes Festival. Hier unsere Top drei Musikevents an schönen Orten wie Strand, Insel und Wald:

1. Am Strand in Kroatien: das „Ultra Europe“ in Split

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Das „Ultra Europe“ ist die europäische Version des Erfolgsfestivals „Ultra Music Festival“ in Miami. In der Ferienstadt Split findet das Festival vom 12. bis zum 14. Juli 2019 gleich an mehreren Locations statt. Der Vorhang fällt bei der großen Eröffnungsfeier in der Hemingway Bar direkt am Meer. Danach geht es weiter zum offiziellen Veranstaltungsort im historischen Stadion Poljud, wo Besucher zur Musik berühmter Künstler wie Afrojack, David Guetta und Marshmello feiern.

Unser Tipp: Zusätzlich laden eine Vielzahl an Parties auf den umliegenden kroatischen Inseln zum Island-Hopping ein. Legendär sind etwa die Bootparties, auf denen man ins kristallklare Wasser der Adria springen kann.

Ticketversicherung für Ihr Festival schon gebucht? Dann steht einer sorgenfreien Planung nichts mehr im Wege und das nächste Festival kann kommen! Vielleicht sogar eines unserer Top 3 Events? 🙂

2. Auf einer Insel in Ungarn: das „SZIGET“ in Budapest

Sziget bedeutet „Insel“ auf Ungarisch und genau dort findet das siebentägige Festival statt: auf der Donauinsel Óbuda am nördlichen Rand des Zentrums von Budapest. Mehr als 400.000 Festivalbesucher feiern jährlich die größten Künstler aller Musikrichtungen wie Ed Sheeran, Robbie Williams oder Florence and the Machine. Während des Festivals vom 7. bis zum 13. August verwandelt sich die Insel in eine kleine autonome Stadt inmitten der Donau. Eine Post, Geldautomaten sowie ein Supermarkt und eine Apotheke stehen den Besuchern zur Verfügung.

Überfahrterlebnis auf die Insel: Ein eigens für das Festival ins Leben gerufene Boot-Shuttleservice bringt Sie vom Festland auf die Insel – schon das ist eine Reise wert.

SZIGET

Das Budapester Festival „Sziget“ bei Nacht

3. In den Wäldern Spaniens: das „Lost Theory“

In der Provinz Salamanca im Westen Spaniens erstreckt sich der Parque Natural de las Batueca. Im Naturschutzgebiet findet vom 9. bis zum 15. Juli 2019 das Goa Festival „Lost Theory“ statt. Im Schatten der Bäume und in den umliegenden Seen können Sie sowohl in die Welt der Musik als auch in die unberührte Natur eintauchen. Der Name „Goa“ stammt vom gleichnamigen indischen Bundesstaat. Hier fanden in den 80er Jahren Outdoor-Trance-Parties statt. Die Musik lässt sich der elektronischen Musikrichtung unterordnen und steht in besonderem Bezug zur Natur.

Das Besondere: Besucher erleben hier nicht nur eine bunte Mischung an Liveacts, sondern können auch an etwa Kunst-Workshops, Lesungen, Meditationen und spirituellen Sitzungen teilnehmen.


Noch nicht genug? Lassen Sie sich inspirieren –  kuriose Festivals im Sommer oder vielleicht komplett aus Sand? Auch Tomaten-Fans werden in Sachen Events in Europa fündig!


Teilen Sie mit uns Ihre Erfahrungen!

* Pflichtfelder