27.02.2014

Straßenverkehr in Vietnam: So kommst du sicher über die Straße!

Links, rechts und nochmals links schauen – so lautet unserer bewährte Fußgänger-Regel aus den Kindertagen. In Vietnam kommt man damit jedoch nicht vom Fleck. Von links schießt plötzlich eine vierköpfige Familie auf einem Roller vorbei, vorne hupen mehrere Autofahrer und der große Bus bahnt sich seinen Weg über die Kreuzung. Straßenverkehr in Vietnam – so geht’s leichter:

Rechtsverkehr in Vietnam

Offiziell herrscht in Vietnam Rechtsverkehr, inoffiziell folgt der Straßenverkehr aber seinen ganz eigenen Regeln: Die Großen vor den Kleinen, Einbahnstraßen werden bei Bedarf in beide Richtungen genutzt und stehende Fahrzeuge können auch mal über den Fußgängerweg überholt werden.

Wer zum erstmal in der asiatischen Welt unterwegs ist, fühlt sich schnell von der Vielzahl an Verkehrsteilnehmern überfordert.

Der übliche Straßenverkehr in Saigon.

Wie kommt man in Vietnam halbwegs sicher über die Straße?

Zweimal tief durchatmen, seinem Schutzengel ein Zeichen geben, Augen zu und durch? Nicht ganz.

  1. Das Wichtigste ist es, so simpel es auch klingt, sich dem Verkehrsfluss anzupassen. Hat man einmal eine kleine Lücke entdeckt, dann heißt es: loslaufen, nicht anhalten, nicht zurückgehen und vor allem – nicht losrennen. Denn das irritiert die Mopedfahrer nur und entsprechend handeln sie dann auch falsch, geben Gas oder müssen scharf bremsen.
  2. Am besten ist es langsam und gleichmäßig über die Straße zu gehen. So bleibt man für die Moped- und Autofahrer berechenbar.
  3. Zur Gewöhnung an den Verkehr ist es auch hilfreich sich „in den Windschatten der Einheimischen zu heften“ und mit ihnen mitzulaufen. Gehen mehrere Personen gleichzeitig über die Straße, wird man besser wahrgenommen.
  4. An manchen Kreuzungen gibt es wie in vielen Großstädten auch Ampeln, die die Zeit bis zur nächsten Grünphase herunterzählen. Beachte dabei jedoch, dass die Rollerfahrer immer schon ein paar Sekunden vorher wieder Gas geben.

Und hast du erstmal ein paar Straßenüberquerungen hinter dir, läufst du erstaunlicherweise schnell geübt und natürlich im Verkehrsfluss mit.


Tipp:  Checkliste Roller mieten in Asien 


Teile mit uns deine Erfahrungen.

* Pflichtfelder